Aktuelles:

Zusatztermine in Dortmund und geplante Webinare zu unterschiedlichen Themen Es wurden aufgrund der hohen Anfragen... mehr

Ausbildungsabschluss für 4 unserer Azubis und Ausbildungsbeginn für 7 neue Azubis Wir freuen uns, dass 4 unserer Azubis... mehr

Neue Version 4.20.62.06 freigegeben: Die neue Version 4.20.62.06 steht nun... mehr

zum Archiv ->

Aktuelle Downloads:

Neue Version KuferSQL 4.20 (20.07.2018)

Neues BLZ-Verzeichnis (gültig ab 06.06.2018)

Aktuelle BAMF-Formulare (13.07.2018)

Raumanzeigeprogramm (10.07.2018)

Neue Version KuferWEB / KuferTools 4.20.24.03 (18.05.2018)

---------------------------------

Diese Downloads sind nur für Kunden verfügbar, die einen Wartungsvertrag haben.

Zu Ihrer Information: Mit Klick auf die o.a. Links öffnet sich ein weiteres Fenster mit Informationen, bevor der Download startet.

Folgen Sie uns auf:

Dokumentenablage für alle Formulare als PDF

Für alle Formulare wie Dozentenverträge, Rechnungen, Mahnungen, Zeugnisse, Bestätigungen usw., die als sogenannte fest definierte Reports direkt aus KuferSQL ausgedruckt werden, kann eine 1:1 Kopie des erstellten Ausdruckes automatisch als PDF-Dokument abgespeichert werden.

Damit wird den gestiegenen Anforderungen des Gesetzgebers an Dokumentationspflichten und elektronische (10-jährige) Aufbewahrung von finanzrelevanten Schreiben Rechnung getragen.

In einer Zentralen Einstellung kann definiert werden, ob überhaupt eine PDF-Ablage geführt werden soll, für welche Dokumente (z. B. nur für Mahnungen) sie geführt werden soll und in welchem Datenverzeichnis die PDF-Dateien abzuspeichern sind.

Hinweis: die bereits bestehende Möglichkeit, eine Dokumentenverwaltung für alle Word-Anschreiben zu führen, ist von dieser Erweiterung unbetroffen und besteht natürlich weiterhin. D.h. über Word erzeugte Dokumente werden weiterhin als DOC-Dateien und nicht zusätzlich als PDF-Dateien abgelegt.

Die so im PDF-Format gespeicherten Dokumente können bei den Stammdatenbildschirmen der Dozenten und Teilnehmer jederzeit nachgeschlagen, erneut aufgerufen und bei Bedarf noch einmal ausgedruckt werden.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 30.05.2007

 
druckenSeite empfehlennach oben