Aktuelles:

Neue Version 4.20.62.05 freigegeben: Die neue Version 4.20.62.05 steht nun... mehr

Wichtige Änderung KURSNET Das neue Feld "Angebotstyp"... mehr

Aktueller Stand der EU-DSGVO in KuferSQL Wir möchten Ihnen die folgenden... mehr

zum Archiv ->

Aktuelle Downloads:

Neue Version KuferSQL 4.20 (20.07.2018)

Neues BLZ-Verzeichnis (gültig ab 06.06.2018)

Aktuelle BAMF-Formulare (13.07.2018)

Raumanzeigeprogramm (12.06.2018)

Neue Version KuferWEB / KuferTools 4.20.24.03 (18.05.2018)

---------------------------------

Diese Downloads sind nur für Kunden verfügbar, die einen Wartungsvertrag haben.

Zu Ihrer Information: Mit Klick auf die o.a. Links öffnet sich ein weiteres Fenster mit Informationen, bevor der Download startet.

Folgen Sie uns auf:

Einlesen von elektronischen Konto-Auszügen

Für Schulungseinrichtungen, die viele Überweisungen von Teilnehmergebühren erhalten, gibt es eine Importmöglichkeit für Bankauszugsdateien mit folgenden Möglichkeiten:

  • von der Bank kann eine Datei im standardisierten MT940-Format mit den eingegangenen Überweisungen importiert werden
  • nicht zum Kursbereich gehörende Zahlungseingänge (d.h. Überweisungen, die nichts mit Teilnehmergebühren zu tun haben) können markiert und gelöscht werden
  • Zahlungseingänge, die eindeutig zuordenbar sind (Angabe der Kursnummer und des Teilnehmernamens, richtige Höhe des zu zahlenden Betrages) können in Rahmen einer Automatikroutine sofort verbucht werden
  • nicht automatisch zuordenbare Zahlungseingänge können mit Hilfe von Nachschlage- und Suchroutinen den Kursen und Teilnehmern zugeordnet werden und sind in einem Bodensatzverfahren manuell abarbeitbar
  • Protokollausdrucke können erstellt werden

Diese Routine muss gegebenenfalls noch auf die örtlichen Verhältnisse angepasst werden und stellt eine kostenpflichtige Erweiterung dar; der in der Preisliste angegebene Preis bezieht sich auf die Standardroutine. Andere Datei-Formate als MT940 müssten ggf. programmiert werden.


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 03.11.2011

 
druckenSeite empfehlennach oben