Aktuelles:

Ausbildungsabschluss für 4 unserer Azubis und Ausbildungsbeginn für 7 neue Azubis Wir freuen uns, dass 4 unserer Azubis... mehr

Neue Version 4.20.62.06 freigegeben: Die neue Version 4.20.62.06 steht nun... mehr

Wichtige Änderung KURSNET Das neue Feld "Angebotstyp"... mehr

zum Archiv ->

Aktuelle Downloads:

Neue Version KuferSQL 4.20 (20.07.2018)

Neues BLZ-Verzeichnis (gültig ab 06.06.2018)

Aktuelle BAMF-Formulare (13.07.2018)

Raumanzeigeprogramm (10.07.2018)

Neue Version KuferWEB / KuferTools 4.20.24.03 (18.05.2018)

---------------------------------

Diese Downloads sind nur für Kunden verfügbar, die einen Wartungsvertrag haben.

Zu Ihrer Information: Mit Klick auf die o.a. Links öffnet sich ein weiteres Fenster mit Informationen, bevor der Download startet.

Folgen Sie uns auf:

Regionale Web-Portale mit KuferWEB

KuferWEB verfügt über vielfältige Möglichkeiten und Funktionen, um eine regional verteilte Aufstellung einer Schulungseinrichtung im Rahmen eines Internetauftritts umzusetzen:

[jeweils Klick, um Bild zu vergrößern]

  • Wahl des gewünschten Schulungsortes beziehungsweise einer gewünschten Region anhand einer Landkarte:

    Beispiel: die Kreis-Volkshochschule Karlsruhe ermöglicht den Zugang zu ihren 21 Außenstellen, die in 4 Regionen eingeteilt sind, über eine Landkreis-Karte:
    Mit einem Klick auf die Landkarte werden die Informationen zur betreffenden Außenstelle und deren Kursen angezeigt.
  • Verteilung der Online-Anmeldungen je nach betroffener Geschäftsstelle:

    Beispiel: die Volkshochschulen Lohr und Gemünden stellen ihre Kurse in einem gemeinsamen Internet-Auftritt dar. Das Kursprogramm wird bei diesem Auftritt strikt nach Lohr bzw. Gemünden unterschieden, sichtbar in der Kopfleiste bei den Kategoriebildern. Eine online vorgenommene Anmeldung wird direkt zur zuständigen Geschäftsstelle zur weiteren Kontrolle und eventuellen Bearbeitung weitergeleitet.
  • Fahrplan für den öffentlichen Nahverkehr:

    Die VHS Norderstedt bietet auf ihrer Webseite einen Durchgriff auf den Fahrplan des öffentlichen Nahverkehrs des Hamburger Verkehrsverbundes an.

    Dieser Fahrplan ist mit einem Klick bei der Detailanzeige eines Kurses abrufbar. Der Kursort, an dem der jeweilige Kurs stattfindet, ist bereits als Zieladresse in diesem Fahrplan eingetragen. Ebenfalls eingetragen ist die Uhrzeit und das Datum des Kursbeginns, definiert als Ankunftszeit.
  • Darstellung der Kurse wahlweise gegliedert nach einer einzelnen Einrichtung (z. B. Außenstelle) oder als Gesamtangebot:

    Beispiel: Auf der Webseite der VHS Salzburg werden nicht nur Kurse angezeigt, die von der Volkshochschule der Stadt Salzburg kommen, sondern es werden Kurse aus allen einzelnen Volkshochschulen im Salzburger Land aufgeführt. Der Besucher der Webseite kann sich über den Punkt "Kurse" das gesamte Kursangebot anzeigen lassen oder über "Ort" gezielt auf nur die Kurse dieses einen Ortes zugreifen.
  • Gliederung der Kurse und Kategorien nach Geschäftsstellen:

    Beispiel: Bei der VH Ulm ist zuerst zwischen den Stellen Ulm/Neu-Ulm und Alb-Donau-Kreis zu wählen, um zum Kursprogramm zu gelangen.

    Um je nach Schwerpunkt gezielt auf Angebote der VH Ulm bzw. des Alb-Donau-Kreises hinzuweisen, wechselt die Darstellung der Startseite bei jedem Aufruf der Seite gemäß einer von der VHS festgelegten Prioritätenliste.
  • Routenplaner zu den Kursorten:

    Beispiel: Die VHS Friedrichshafen bietet auf der Webseite die Möglichkeit, die Veranstaltungsorte in Google Maps aufzurufen. Die Adresse des Schulungsortes ist bereits hinterlegt, damit ist eine bedienerfreundliche Berechnung der Route möglich.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 27.07.2009

 
druckenSeite empfehlennach oben