Aktuelles:

Neue Version 4.20.62 freigegeben: Die neue Version 4.20.62 steht nun zur... mehr

Aktueller Stand der EU-DSGVO in KuferSQL Wir möchten Ihnen die folgenden... mehr

Zahlung von Kursgebühren über PayPal: spezielles Gebührenmodell für Volkshochschulen PayPal gehört zu den beliebtesten... mehr

zum Archiv ->

Aktuelle Downloads:

Neue Version KuferSQL 4.20 (13.07.2018)

Neues BLZ-Verzeichnis (gültig ab 06.06.2018)

Aktuelle BAMF-Formulare (13.07.2018)

Raumanzeigeprogramm (12.06.2018)

Neue Version KuferWEB / KuferTools 4.20.24.03 (18.05.2018)

---------------------------------

Diese Downloads sind nur für Kunden verfügbar, die einen Wartungsvertrag haben.

Zu Ihrer Information: Mit Klick auf die o.a. Links öffnet sich ein weiteres Fenster mit Informationen, bevor der Download startet.

Folgen Sie uns auf:

Bezahlung per PayPal - einfach, schnell und sicher

PayPal ist die einfache, schnelle und sichere Art,
im Internet zu bezahlen. 
Volkshochschulen und
andere 
Bildungseinrichtungen können von der
Verbreitung von PayPal profitieren: mehr als
18,9 Millionen aktive Nutzer in Deutschland
wählen PayPal, wenn es ums Bezahlen geht. 

Dabei ist PayPal sicher und komfortabel zugleich: Anders als bei Onlineüberweisungen, Lastschriften und Kreditkartenzahlungen muss der Zahler nicht umständlich und fehleranfällig seine persönlichen Bankdaten eingeben. Zudem erhält der Zahlungsempfänger keinen Zugriff auf diese vertraulichen Daten der Zahlenden, das Einholen von SEPA-Mandaten entfällt.

Sie profitieren vom sofortigen Eingang der Zahlung und sind bspw. gegen Kontounterdeckung oder Betrugsfälle abgesichert.

Einrichtungen aus dem öffentlichen Sektor profitieren zudem von einem speziellen Gebührenmodell:

  • PayPal-Gebühren als separate Monatsrechnung, kein direkter Einbehalt der Gebühr bei der Transaktion
  • Keine Festgebühr je Transaktion: Hierdurch entfallen für Sie die Kosten bei der Rückerstattung von Zahlungen, da die Festgebühr üblicherweise einbehalten wird. Falls bereits bezahlte Kurse ausfallen, wird Ihnen bei der Rückzahlung an den Teilnehmer die variable PayPal-Gebühr vollständig erstattet.
  • Verträge mit deutschem Recht und deutschem Gerichtsstand

Weitere Informationen finden Sie unter www.paypal.de/verwaltung.

Ablauf der Online-Zahlung per PayPal

Die Integration dieser Zahlart in Ihre bestehende KuferWEB-Installation kann auf drei verschiedene Arten geschehen:

  • Zahlung und Kursanmeldung in einem Schritt:

    1. Der Teilnehmer entscheidet während der Kursanmeldung, ob er seine Bestellung per PayPal bezahlen möchte
    2. Im nächsten Schritt erfolgt eine Weiterleitung auf die PayPal-Seite, auf welcher der Teilnehmer die Zahlung autorisiert.
    3. Danach wird der Teilnehmer wieder auf Ihre Seite geleitet, wo er die Buchung der Kurse abschließen kann. Erst mit Abschluss der Buchung wird der Betrag vom PayPal-Konto des Teilnehmers abgebucht und eine Kursanmeldung erzeugt.

  • Erst Kursanmeldung, anschließend Zahlung:

    1. Auch hier wählt der Teilnehmer zunächst PayPal als Zahlart aus.
    2. Danach schließt er die Buchung ab und erzeugt die Kursanmeldung.
    3. Erst nach der Buchung erfolgt die Weiterleitung auf die PayPal-Seite, auf welcher die Zahlung bestätigt und der Betrag abgebucht wird.

  • Express-Button in der Kursübersicht oder im Warenkorb:

    Auf allen Unterseiten, die Kursdaten beinhalten (z.B. Kursübersicht, Kursdetails, Warenkorb), kann ein Express-Button eingebunden werden, den der bei einer Betätigung den Teilnehmer wie folgt nutzen kann:

    1. Der Nutzer klickt den Button, wird auf die PayPal-Seite weitergeleitet und loggt sich hier in sein PayPal-Konto ein.
    2. Der Nutzer wird auf die Buchungsseite zurückgeleitet. Die im PayPal-Konto hinterlegten Adressdaten werden dabei automatisch in das Anmeldeformular übernommen, sodass eine manuelle Eingabe entfällt.
    3. Der Nutzer schließt die Buchung wie gewohnt ab. Falls der Kunde mit PayPal zahlt, ist die erneute Eingabe des Passworts nicht notwendig.

    Die Nutzung des Express-Buttons ist für den Teilnehmer optional. Es kann auch der gewohnte Buchungsweg mit manueller Adresseingabe und anschließender Zahlung verwendet werden.
Screenshot: Kursbuchung mit PayPal

Sicherheit und Regulierung

PayPal verfügt über eine Banklizenz und unterliegt europäischem Recht. Es gelten europäische Datenschutzstandards, die Aufsicht erfolgt über die Luxemburgische Datenschutzbehörde CNPD.

Die Sicherheit der sensiblen Daten Ihrer Teilnehmer ist ebenso wichtig wie ein reibungsloser Bezahlvorgang. Um das zu gewährleisten, bietet PayPal Ihnen und Ihren Teilnehmern maximale Sicherheit. Weitere Informationen zum Thema Sicherheit erhalten Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/why-paypal-is-safe

Kontakt zum PayPal-Team für den öffentlichen Sektor: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailverwaltung(at)paypal.com

Allgemeiner Kundenservice von PayPal: 0800 7234570

 
druckenSeite empfehlennach oben